Das August-/Septemberheft 2020

SCHWARM DER IDEEN | Programme, Projekte, Perspektiven

Das kulturelle Angebot in Tutzing ist fast so etwas wie ein Alleinstellungsmerkmal unseres Ortes und hat eine lange Tradition. Maler, Schriftsteller und Musiker gaben und geben sich ein Stelldichein in unserem Ort. Und nun kehrt sie zurück – die Kultur in Tutzing. Viele Institutionen haben sich bemüht, ihr kulturelles Angebot aufrecht zu erhalten. Welch ein Vergnügen machen
jetzt der persönliche Kontakt, der Austausch, das gemeinsame Tun! Die Gemeindebücherei Tutzing als lokales kulturelles Kommunikations- und Bildungszentrum hat während des kompletten Lockdowns sehr gefehlt. Aber jetzt geht wieder was! Und ein besonderes Erlebnis während und sicher auch nach der Krise ist „Natur mit Kultur“, denn schon Brahms hat das Gewitter über dem See beeindruckt, als er sich im Mai 1873 in Tutzing aufhält. Was er dabei empfunden hat und viele weitere Berichte, Bilder und Botschaften aus dem Tutzinger Leben und Treiben gibt es in unserem Sommerheft.

Das Magazin für Tutzing und seine Bürger

Aktuelle Ausgabe (PDF, 8 MB) lesen…

 

Unsere Inserenten im Juni: Klicken und stöbern!